| Startseite | Produkte | Anfahrt | Webshop | Gästebuch | Kontakt | Sitemap | Impressum | FAQ |
 

Amateurfunk
Stationsgeräte
Stationsempfänger
KW-Mobilfunkgeräte
UKW-Mobilfunkgeräte
Handfunkgeräte
Linear-PAs
TNC+Interfaces
Antennen
Betriebsfunk
Handfunkgeräte
Mobilfunkgeräte
Flugfunk
Seefunk
PMR/CB-Funk
CB-Funk
PMR-Funk
Zubehör
Koaxialkabel
HF-Stecker
Netzteile
Antennentuner
Antennenumschalter
Antennenrotoren
Vorverstärker
Balune
Sonstiges
Angebote/Sonderangeb.
Webshop
zum Webshop
AGBs
Preise
Zugriffe seit 03.02.2008

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!




 

Balune


Magnetic Balun MB-25 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-25 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 500 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich geradezu an.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MB-50 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-50 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 500 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang. Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich gradezu an.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (50 Watt SSB, CW) geeignet
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MB-100 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-100 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich geradezu an. Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (100 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-200 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MMB-200 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (200 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-300 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30MHz)

Der Magnetic Balun MB-300 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich
von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.
Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (300Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-500 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-500 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich
von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.
Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Am Ausgang des Baluns befindet sich eine SO-239 Buchse, an der ein beliebig langes Koaxkabel angeschlossen werden kann.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (500 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-1000 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-1000 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden. Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Am Ausgang des Baluns befindet sich eine SO-239 Buchse, an der ein beliebig langes Koaxkabel angeschlossen werden kann.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (1 kW SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


SWL-Balun 30 - Langdrahtbalun (0,1-30 MHz)

Der SWL-Balun 30 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 5 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 0,1 - 30 MHz für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Empfängereingang von 50 Ohm. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang. Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen

Weitere Balune

Balun 1:2 : Preis: 59.00 € [online kaufen]
Balun 1:4 : Preis: 59.00 € [online kaufen]
Balun 1:9 : bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen
MTFT Magnetic-Balun : bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen

Baluns in verschiedenen Varianten

Baluns in verschiedenen Varianten (1:2,1:4,1:9) lieferbar

 
HAM-Infos
DL2HWA
DX-Kalender (21.09.)
DX-Status
OV W34
EME live
DX live
Software
Klubstation DL0KCT
Klubstation DL0WSF
Relais DB0WSF
EME-Tagung 2012
KCT-Forum
DARC e.V.
Funkamateur

Hersteller
ICOM
Yaesu
Kenwood
Alinco
Emtron
Fritzel
Force-12
HF-Strese
M2 Antenna
Mosley-Beams
Ameritron
ACOM
Cushcraft
Flexayagi
MFJ
Diamond
Stabo
SGC
LDG Electronics
Kabel-Kusch
Bonito
Dierking




© 2008-2010 KCT - Kommunikations- und Computertechnik
 Dipl.-Ing. Dietmar Lindner - Heilandsberg 4 - 06667 Uichteritz (Sachsen-Anhalt)
Tel: +49 3443 302995 - Fax: +49 3443 239645 - eMail: info (at) firma-kct.com
Ihr Fachgeschäft in Mitteldeutschland für Amateurfunk, Betriebsfunk, Flugfunk, CB-Funk, Antennen und Linearverstärker

KCT-Langdrahtbalune von 25-1000 Watt
| Startseite | Produkte | Anfahrt | Webshop | Gästebuch | Kontakt | Sitemap | Impressum | FAQ |
 

Amateurfunk
Stationsgeräte
Stationsempfänger
KW-Mobilfunkgeräte
UKW-Mobilfunkgeräte
Handfunkgeräte
Linear-PAs
TNC+Interfaces
Antennen
Betriebsfunk
Handfunkgeräte
Mobilfunkgeräte
Flugfunk
Seefunk
PMR/CB-Funk
CB-Funk
PMR-Funk
Zubehör
Koaxialkabel
HF-Stecker
Netzteile
Antennentuner
Antennenumschalter
Antennenrotoren
Vorverstärker
Balune
Sonstiges
Angebote/Sonderangeb.
Webshop
zum Webshop
AGBs
Preise
Zugriffe seit 03.02.2008

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!




 

Balune


Magnetic Balun MB-25 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-25 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 500 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich geradezu an.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MB-50 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-50 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 500 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang. Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich gradezu an.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (50 Watt SSB, CW) geeignet
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MB-100 - Langdrahtbalun (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-100 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich geradezu an. Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (100 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-200 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MMB-200 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (200 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-300 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30MHz)

Der Magnetic Balun MB-300 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich
von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.
Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (300Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-500 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-500 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden.

Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich
von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.
Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast, dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Am Ausgang des Baluns befindet sich eine SO-239 Buchse, an der ein beliebig langes Koaxkabel angeschlossen werden kann.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (500 Watt SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


Magnetic Balun MMB-1000 - Langdrahtbalun im Mastgehäuse (3,5-30 MHz)

Der Magnetic Balun MB-1000 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 6 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass eine Antennenlänge von 12,5 m optimal ist. Es können jedoch auch andere Drahtlängen, wie z.B. 6, 10, 20 oder 40 m zum Einsatz kommen. Das SWR liegt je nach Aufbau des verwendeten Antennendrahtes (Länge, Höhe über Grund, freie Abstrahlung) bei 1,3 - 3 und kann somit problemlos mittels eines externen Antennentuners, bzw. des internen Tuners eines Kurzwellentransceivers weiter optimiert werden. Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 3,5 - 30 MHz (RX: 150 KHz - 30 MHz) für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Transceiver. Empfangsseitig funktioniert der Balun bereits ab 150 KHz. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang.

Das Mastgehäuse (110x60x85mm) aus deutscher Markenfertigung ist wetter- und UV-beständig. Für die stabile Befestigung des Baluns am Mast dient die mitgelieferte Mastschelle. Der Einsatz auf Segelyachten unter Verwendung des Achterstags als Antenne bietet sich an. Am Ausgang des Baluns befindet sich eine SO-239 Buchse, an der ein beliebig langes Koaxkabel angeschlossen werden kann.

Der Balun ist im angegebenen Frequenzbereich für den Sendebetrieb (1 kW SSB, CW) geeignet.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen


SWL-Balun 30 - Langdrahtbalun (0,1-30 MHz)

Der SWL-Balun 30 ist für den Einsatz an Drahtantennen von 5 - 50 Metern Länge ausgelegt. Antennendrähte können direkt an die Pol-Klemme (Balun-Eingang) angeklemmt werden. Der integrierte Ringkernübertrager auf der Basis des Magnetic Baluns sorgt über den Bereich von 0,1 - 30 MHz für eine perfekte Anpassung von hochohmigen Drahtantennen an den Empfängereingang von 50 Ohm. Außerdem leitet der Balun statische Aufladungen gegen Masse ab und reduziert sonstige atmosphärische Störungen. Insgesamt ergibt das einen ruhigeren und saubereren Empfang. Das Balun-Gehäuse ist wasserdicht.
bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen

Weitere Balune

Balun 1:2 : Preis: 59.00 € [online kaufen]
Balun 1:4 : Preis: 59.00 € [online kaufen]
Balun 1:9 : bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen
MTFT Magnetic-Balun : bitte Preis telefonisch oder per eMail erfragen

Baluns in verschiedenen Varianten

Baluns in verschiedenen Varianten (1:2,1:4,1:9) lieferbar

 
HAM-Infos
DL2HWA
DX-Kalender (07.09.)
DX-Status
OV W34
EME live
DX live
Software
Klubstation DL0KCT
Klubstation DL0WSF
Relais DB0WSF
EME-Tagung 2012
KCT-Forum
DARC e.V.
Funkamateur

Hersteller
ICOM
Yaesu
Kenwood
Alinco
Emtron
Fritzel
Force-12
HF-Strese
M2 Antenna
Mosley-Beams
Ameritron
ACOM
Cushcraft
Flexayagi
MFJ
Diamond
Stabo
SGC
LDG Electronics
Kabel-Kusch
Bonito
Dierking




© 2008-2010 KCT - Kommunikations- und Computertechnik
 Dipl.-Ing. Dietmar Lindner - Heilandsberg 4 - 06667 Uichteritz (Sachsen-Anhalt)
Tel: +49 3443 302995 - Fax: +49 3443 239645 - eMail: info (at) firma-kct.com
Ihr Fachgeschäft in Mitteldeutschland für Amateurfunk, Betriebsfunk, Flugfunk, CB-Funk, Antennen und Linearverstärker